Mitarbeiter (m/w/d) für das Chefarztsekretariat interventionelle Neuroradiologie

Vollzeit

Ihre Teamfähigkeit ist vorbildlich? Sie behalten selbst in turbulenten Situationen den Überblick und meistern jede Situation mit Bravour? Für die Belange des Teams haben Sie ein offenes Ohr und können mit Ihrer lösungsorientierten Arbeitsweise begeistern? Als TOP-Arbeitgeber 2021 (Focus) fördern wir Ihre Mitarbeit mit einem umfassenden innerbetrieblichen Fortbildungsprogramm, familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen und einer überdurchschnittlichen betrieblichen Altersvorsorge. Damit können Sie sich direkt anfreunden? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Eine attraktive Vergütung nach AVR-C sowie 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge (mit einem aktuellen Arbeitgeberanteil von 5,6 Prozent der monatlichen Bruttovergütung)
  • Umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildung
Worauf Sie sich freuen können
  • Als Erstansprechpartner sind Sie für die Organisation sämtlicher Sekretariatsaufgaben zuständig (u.a. Terminkoordination, interne Abstimmungen und das Versenden von Korrespondenzen)
  • Unterstützung und Entlastung in sämtlichen Bereichen der Informations-, Repräsentations- und Kontrollaufgaben, inkl. der unterstützenden Funktion in der Vorbereitung und Zusammenstellung von Unterlagen für Sitzungen
  • Erstellung und Aufbereitung von Listen, Statistiken, Analysen sowie Präsentationen
  • Erstansprechpartner für Anfragen von Patienten, Angehörigen und Kooperationspartnern (m/w/d)
  • Interdisziplinärer Austausch und Teil eines Teams, das engagiert und motiviert zusammenarbeitet
Worauf wir uns freuen
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als med. Fachangestellter (m/w/d) oder Bürokaufmann (m/w/d) oder vergleichbares
  • Sehr gute Kenntnisse und ein sicherer Umgang im Bereich MS Office, Kenntnisse in Lotus Notes sind von Vorteil
  • Erste Berufserfahrung in der Organisation und Verantwortung oben genannter Aufgaben im Sekretariat bzw. in der Assistenz ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich
  • Gute Organisationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Teamorientierte Arbeitsweise und die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
Wer wir sind

Das Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss ist Teil der St. Augustinus Gruppe, die mit rund 5 600 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein zählt. Zu der christlichen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. Das Johanna Etienne Krankenhaus zählt zu den modernsten und leistungsfähigsten Krankenhäusern der Region. Mit rund 415 Betten, acht Fachabteilungen und sechs interdisziplinären Kompetenzzentren bieten wir sowohl ein breit gefächertes Therapieangebot als auch herausragende Spezialleistungen. Unser Team von rund 1 000 Mitarbeitenden versorgt jährlich etwa 60 000 Patienten stationär und ambulant – stets mit viel Engagement und Herzblut. Weitere Informationen unter johanna-etienne-krankenhaus.de

Prof. Dr. med. Dan Meila, Chefarzt Interventionelle Neuroradiologie
Johanna Etienne Krankenhaus
Charline Molz, Personalauswahl & -entwicklung
St. Augustinus Gruppe

Job-Newsletter

Sie möchten informiert werden, sobald eine neue Stelle frei wird?

Bin interessiert

Sie haben Interesse an der Stelle und möchten mehr dazu erfahren? Wir kontaktieren Sie gerne und beantworten Ihre Fragen. Sie entscheiden, ob telefonisch oder via E-Mail.